• Schrift größer
  • Schrift kleiner

Arbeitsmarkt

Jahrgang: Neues
2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 Neues Alle
26.05.2011 > Befragung der Bundesregierung zur Instrumentenreform - Anbei die gestrige Befragung der Bundesregierung zum "Gesetzentwurf zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt". Die Debatte ist zum Anschauen empfohlen. Leider weiß man nicht, ob man angesichts der Anworten lachen oder weinen muss. (Anfragen)
25.05.2011 > Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente: Regierung gibt Langzeitarbeitslose auf - Zum heute vom Bundeskabinett beschlossenen "Gesetzentwurf zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt", erklärt Markus Kurth: (Presse)
11.05.2011 > 06. Juni 2011: Öffentliche Anhörung zur Sanktionspraxis der Jobcenter! - Sanktionen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch werden nicht selten ohne Augenmaß angedroht und auch verhängt. Heute beschloss der Arbeits- und Sozialausschuss eine öffentliche Anhörung am 06. Juni (14 bis 15.30 Uhr) zu unserem Antrag und einem Antrag der Linksfraktion. (Veranstaltungen)
10.05.2011 > Markus Kurth zu Besuch in Rheine - Am 03.05.2011 besuchte Markus Kurth die GAB (Gemeinsam für Arbeit und Beschäftigung) in Rheine. (News)
14.04.2011 > Modernisierung des europäischen Markts für öffentliche Aufträge - Das öffentliche Auftragswesen steht vor neuen Herausforderungen. Die Grüne Bundestagsfraktion hat nun eine Stellungnahme zur Reform des EU-Vergaberechts erarbeitet. Wir nehmen mit dem Beschluss die Möglichkeit wahr, an der Konsultation der EU-Kommission teilzunehmen. (Positionen)
30.03.2011 > Wege zur besseren Teilhabe am Arbeitsleben - Die Beschäftigungsquoten älterer und/oder behinderter Menschen sind vergleichsweise niedrig. Vor dem Hintergrund einer längeren Lebensarbeitszeit und eines bevorstehenden Fachkräftemangels arbeitet die Grüne Bundestagsfraktion an verschiedenen Initiativen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. (News)
28.03.2011 > "Hartz IV"-Reform in Kraft - Vergangenen Freitag unterzeichnete der Bundespräsident, Christian Wulff, das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch. Die Regelungen gelten rückwirkend zum 1. Januar 2011. Anträge auf rückwirkende Leistungen des Bildungs- und Teilhabegesetzes müssen nun bis zum 30.04.2011 gestellt werden. (News)
Siebtes Gesetz zur Änderung des SGB II.pdf (37 Kb)
Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen.pdf (325 Kb)
Markus Kurth_Das Verfahren zum Regelsatz.pdf (135 Kb)
24.03.2011 > Integration Älterer in den Arbeitsmarkt verbessern! (Download Grüner Antrag Integration Älterer in den Arbeitsmarkt verbessern.pdf ca. 82 Kb) - Die niedrigen Beschäftigungsquoten Älterer sind kein Schicksal, sondern hausgemacht. Nur ein Mix aus Qualifikation, alters- und alterns Arbeitsbedingungen, bessere Vermittlung sowie ein Abbau von Altersdiskriminierung kann die Chancen verbessern. Hierzu hat die Bundestagsfraktion nun einen Antrag verabschiedet, der in der kommenden Sitzungswoche in den Deutschen Bundestag eingebracht wird. (Anträge und Gesetzesentwürfe)
16.02.2011 > Technologische Assistenz am Arbeitsplatz - Bundesregierung verkennt Herausforderung durch demografischen Wandel - Die Zahl der älteren Beschäftigten steigt immer weiter, ebenso die Zahl derer, die auf Grund von Krankheiten und Beeinträchtigungen nur unter Einsatz von technologischer Assistenz am Arbeitsleben teilhaben können. Zwar fördert auch die Bundesregierung Projekte in diesem Bereich, wie die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion nun zeigt (Drucksache 17/4622). Eine Notwendigkeit, die Forschung auf diesem Bereich stärker zu koordinieren, sieht sie aber nicht. (Anfragen)
11.02.2011 > Wie geht's weiter mit Hartz IV ? - Hierzu äußerte ich mich heute Mittag in einem Interview im Deutschlandfunk. (Presse)